Blog

So gelingt Team-Arbeit im Home Office

Corona hat innert kürzester Zeit unzählige Teams ins Home Office verbannt. Heimarbeit muss jedoch nicht das Ende guter Teamarbeit sein. Im Gegenteil. Diese Tipps helfen Ihrem Team dabei, die neue Situation zu bewältigen und daran zu wachsen:

1. Klären Sie Zuständigkeiten und Aufgabengebiete 

Idealerweise ist das schon im Büroalltag der Fall. Damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daheim produktiv sein können, müssen aber spätestens jetzt Aufgabengebiet und Gestaltungsfreiraum klar definiert werden. So kann sich jede und jeder den Arbeitstag zuhause strukturieren. 

 

2. Definieren Sie Kommunikationswege 

Überlegen Sie, wie Sie Mail, Chat und Telefon am besten einsetzen können. Mails eignen sich natürlich weiterhin für externe Kontakte und den Austausch von Informationen und Dokumenten. Tagesaktuelle Diskussionen hingegen sind im Chat am besten aufgehoben. Unterscheiden Sie zwischen Gruppen- und Einzel-Chats, damit wichtige Informationen nicht in einem Chaos von zu viel Kommunikation untergehen. Altmodisch aber nie verkehrt: Ein kurzer Anruf kann Missverständnisse verhindern. 

 

3. Planen Sie Video-Konferenzen und freuen Sie sich darauf 

Besprechungen im Team sind wichtig. Sie stärken die Motivation und Zusammenhalt. Kündigen Sie VideoKonferenzen aber rechtzeitig an, damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Tag entsprechend planen können. Informieren Sie über die anstehenden Themen und sammeln Sie mögliche Anliegen, welche die Mitarbeitenden im Plenum besprechen möchten. 

 

4. Schaffen Sie Zeit und Raum zum Lästern 

Technologie allein bewirkt keine Wunder, nichts funktioniert auf Anhieb perfekt. Vielleicht gibt es auch bei Ihnen jenen Mitarbeiter, der am Anfang mit dem Home Office überfordert ist, oder jene Mitarbeiterin, welche die wichtigsten Infos im Chat immer verpasst. Holen Sie Feedback ein, erfragen Sie Bedürfnisse und suchen Sie gemeinsam nach Lösungen, die Ihr Team weiterbringen. 

 

Zu guter Letzt: Vergessen Sie nicht, ob all der Herausforderungen, Erfolge und Lernerlebnisse zu feiern mit – zum Beispiel mit gemeinsamen Apéro per VideoKonferenz. Solche Momente sind für Teams genauso wichtig, wie eine gute digitale Infrastruktur.

Ihre Vorteile mit Microsoft Teams: 

  • Eine Plattform verbindet das ganze Team am Handy, Laptop und PC. 
  • Gruppen- und Einzel- Chats verkürzen Kommunikationswege. 
  • Der nächste Anruf ist nur einen Klick entfernt. 
  • Gemeinsame Dateien können schnell geteilt und bearbeitet werden. 
  • Probleme können am geteilten Bildschirm gemeinsam gelöst werden. 
  • Video-Konferenzen werden unkompliziert organisiert und übertragen. 

Weitere Informationen: 

Teams Telefonie von green.ch 

Microsoft Teams

Kontakt

Support & Anfragen:

Kontaktformular

National:
0844 842 842

International:
+41 844 842 842

Montag – Freitag
08.00 – 17.30 Uhr

green.ch AG
Industriestrasse 33
CH-5242 Lupfig