Wählen Sie Ihre Sprache

Blog

Die Vielfalt an Angeboten ist enorm. Internet, Telefonie und Fernsehen lassen sich auf unterschiedlichste Art kombinieren und im Paket wirken die Angebote besonders verlockend. Doch welche Kombination ist sinnvoll? Und lässt sich mit Paketangeboten tatsächlich Geld einsparen?

Weiterlesen

Beim Chromecast, welcher sich mittlerweile in seiner bereits dritten Version befindet, handelt es sich um eine Google Entwicklung als Antwort auf den anhaltenden Smart TV Trend. Mit wenigen Handgriffen wird so aus Ihrem normalen TV Gerät ein Smart TV.

Weiterlesen

Bei Mesh (zu Englisch „ineinandergreifend“) handelt es sich um eine neue Art des WLAN Netzwerks. Hierbei kommunizieren die verschiedenen WLAN Komponenten (Router und Repeater) untereinander und prüfen in Echtzeit die Verbindung zu Ihrem Endgerät (Smartphone, Laptop usw.), welches beim Mesh Netzwerk angemeldet ist.

Weiterlesen

Schnelles Internet bis 500 Mbit/s: G.Fast steht für eine neue Technologie der Interneterschliessung, die auf dem herkömmlichen Kupfernetz aufbaut und Bandbreiten von bis zu 500 Mbit/s pro Anschluss erzielt. Eingesetzt wird sie seit rund zwei Jahren.

Weiterlesen

Viele Internetnutzer kennen das Problem: Die Leistung ihres Heimnetzwerkes schwankt, die Abdeckung ist nicht in allen Räumen ausreichend. Das führt dazu, dass datenintensive Anwendungen stocken oder an gewissen Stellen gar nicht funktionieren. Die Gründe dafür sind vielschichtig, liegen aber oft beim Funknetzwerk. Mit der neuen Mesh-Technologie helfen Sie Ihrem WLAN auf die Sprünge.

Weiterlesen

«Horrende Rechnung wegen gehacktem WLAN», «Router werden für Telefonbetrug gehackt» – dies sind einige der Meldungen, die zu den aktuellen Betrugsfällen in den Medien zu finden sind. In Deutschland sind innert Monatsfrist 12‘000 Fälle bekannt geworden, in der Schweiz sind die Fallzahlen noch moderat, in der Tendenz aber ansteigend.

Weiterlesen

Zahlen Sie noch für ein Festnetztelefon, obwohl Sie nur das Handy nutzen? Oder geben Sie viel Geld aus für Fernsehen, auch wenn Sie vor allem auf Netflix Serien schauen – und ab und zu die Nachrichten auf einem Internet-Portal? Oder greifen Sie für ultraschnelles Internet tief in die Tasche? Viele Provider schnüren Pakete, bei denen die Kunden mit ihren Abogebühren Leistungen finanzieren, die sie nicht nutzen.

Weiterlesen

Sie sind lästig, die unerwünschten E-Mails, die uns täglich erreichen. Und manchmal gefährlich dazu. Dabei wäre der Versand von Massenmails ohne Einwilligung der Empfänger seit 2007 verboten. Doch die Absender sitzen oft im Ausland oder die Empfänger werden nicht aktiv gegen sie. Einige Massnahmen helfen aber, die Mailbox (fast) frei von Spam zu halten.

Weiterlesen

In immer mehr Schweizer Regionen werden die Kommunikationsnetze aufgerüstet. Glasfaserstränge anstelle herkömmlicher Kupferkabel führen ins Haus oder mindestens bis ins Quartier. Für die Schweizer Internetnutzer ein Segen: Die Surfgeschwindigkeit beträgt vielerorts 100 Mbit/s oder mehr. Wer mehr Internet-Speed benötigt, profitiert vom Ausbau.

Weiterlesen

Bis Ende 2017 kommt es zu einem grundlegenden Wandel in der Schweizer Telefonielandschaft: Die analogen und ISDN-Festnetzanschlüsse werden landesweit durch die digitale Telefonie ersetzt. Das heisst, dass künftig alle Privathaushalte und Unternehmen über das Internet-Protokoll (IP) telefonieren werden.

Weiterlesen