Wählen Sie Ihre Sprache

Das Internet der Dinge (IoT) erleben

Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Zukunftstrend und wird zunehmend Realität: Im Verkehr, im smarten Zuhause, sogar auf der Alp findet es Anwendung. Messbar ist fast alles: Blutwerte, Schritte, Lagerbestände, ja sogar der Vorrat im heimischen Kühlschrank. Verarbeitet werden die Daten in modernen Rechenzentren.

Unser Event im Rahmen der Schweizer Digitaltage bietet spannende Einblicke für alle Interessierten:

  • Referat: Was ist IoT und wie beeinflusst es unsere Zukunft?
  • Praxisbeispiel: Wie im Berggebiet IoT bei Tiertrackings hilft.
  • Referat: Datenspeicher im grossen Stil – so funktionieren Rechenzentren.
  • Erleben: Pony-Tracking live vor Ort in Lupfig verfolgen
  • Erleben:  Exklusive Besichtigung des grössten Green Rechenzentrums in einer Kleingruppe. (ausgebucht!)

Mit Grillstand und Austausch mit Green sowie Adnexo.

Unser Learning Lab richtet sich an alle Interessierten, die einen ersten Einblick gewinnen möchten. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Die Rechenzentrumsführung ist ab 16 Jahren möglich, die Anzahl Plätze sind limitiert.

Programm

Samstag, 23. Oktober 2021

Türöffnung um 10:50 Uhr

Die Referate finden jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 14:30 Uhr statt.

Der Anlass endet um 16:30

Wir haben für den Event keine freien Plätze mehr.

 

COVID 19 Schutzmaßnahmen

Die Veranstaltung erfordert ein Covid-Zertifikat für alle Gäste. Die Maskenpflicht und der Sicherheitsabstand von 1.5m sind aufgehoben. Alle Gäste sind über das Erfordernis eines Zertifikates informiert. Alle Zertifikate werden vor Einlass überprüft. Gäste ohne Zertifikat dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Für Mitarbeitende mit direktem Gästekontakt gilt im Innenbereich eine Maskenpflicht, sofern nicht alle Mitarbeiter über ein COVID-Zertifikat verfügen.