SWITCH - rechtliche Umstellung der .ch-Domains. Was bedeutet das für mich als Kunden?

Ganze 18 Jahre lang hatte SWITCH das Monopol bei der Verwaltung von .ch-Domains. Und obwohl seit etwa neun Jahren Domains auch über andere Anbieter registriert werden können, sind nach wie vor rund 1,2 Millionen .ch-Domains bei SWITCH registriert. Das wird sich nach einem Beschluss des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM) und einer Entscheidung des Bundesrates in Zukunft ändern. Denn Registry und Registrar von Domains sollen künftig in getrennte Zuständigkeitsbereiche fallen. Anbei die offizielle Erklärung von Switch:

https://www.nic.ch/reg/cm/wcm-page/misc/aufgabentrennung.html

 

Warum muss meine Domain umziehen?

Nach einem Beschluss von BAKOM und Bundesrat müssen Registry und Registrar von Domains zukünftig in getrennten Händen liegen. SWITCH hat bisher beide Funktionen übernommen; das ist nun nicht mehr möglich. Deshalb müssen 1,2 Millionen ch-Domains umgezogen werden – zum Beispiel zu green.ch.

Ab wann gilt die neue Regelung?

Die offizielle Regelung tritt nach Beschluss des Bundes ab 1. Januar 2015 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt darf SWITCH keine Domains mehr verkaufen. Aber keine Sorge: Solange Ihr Abo bei SWITCH noch läuft, bleibt Ihre Domain in jedem Fall aktiv. Trotzdem empfehlen wir, sich möglich frühzeitig um einen Umzug der Domain zu kümmern. Dann brauchen Sie sich keine Gedanken mehr um dieses Thema zu machen.


Wer ist von der Regelung betroffen?

Jeder Inhaber einer ch-Domain, die bei SWITCH registriert ist, muss diese zu einem anderen Registrar wie green.ch umziehen. Auch wenn Sie bereits Kunde von green.ch oder einem anderen Registrar sind, Ihre Domain aber über SWITCH registriert ist, sind Sie von der Regelung betroffen.

Was bedeutet die neue Regelung für mich?

Wenn Sie eine oder mehrere Ihrer Domains bei SWITCH gekauft bzw. registriert haben, müssen Sie sie früher oder später zu einem anderen Registrar umziehen. Aber keine Sorge, Sie haben dafür in jedem Fall ausreichend Zeit. Zwar darf SWITCH ab dem 1. Januar 2015 keine Domains mehr verkaufen, bestehende Abos gelten aber bis zu ihrem Ablauf. Am besten kümmern Sie sich trotzdem möglichst zeitig um den Domain-Umzug, damit das Thema nicht in Vergessenheit gerät.

Wie kann ich meine Domain zu green.ch umziehen?

Der Umzug Ihrer Domain zu green.ch funktioniert schnell und problemlos. Sie fordern dafür einfach den Transfercode bei SWITCH an und nutzen anschliessend den Service auf unserer Website.

Kann ich meine Domain auch zu green.ch umziehen, wenn sie nicht bei SWITCH registriert ist?

Natürlich ist ein Umzug Ihrer Domain zu green.ch auch möglich, wenn sie nicht bei SWITCH registriert ist. Sie benötigen dafür lediglich den Transfercode Ihres bisherigen Registrars.

Was passiert, wenn ich meine Domain nicht umziehe?

Wenn Sie Ihre Domain nicht rechtzeitig umziehen und Ihr Abo bei SWITCH ausläuft, bleibt die Domain zunächst aktiv. Sie haben dann noch einmal 4 Wochen Zeit, den Umzug in die Wege zu leiten. Nach diesen 4 Wochen wird Ihre Domain deaktiviert. Das bedeutet, wenn Sie Ihre Domain weiterhin nutzen möchten, müssen Sie sich zunächst wieder aktivieren und sie anschliessend umziehen.

Kann ich eine deaktivierte Domain reaktivieren?

Falls Ihre Domain deaktiviert wurde, ist das zunächst kein Grund zur Sorge. Sie können sie innerhalb von 4 Wochen problemlos wieder reaktivieren. Im Anschluss haben Sie 2 Wochen Zeit, um die Domain zu einem anderen Registrar umzuziehen. Erfolgt der Umzug nicht innerhalb dieser 2 Wochen, wird die Domain erneut deaktiviert.

Was ist der Unterschied zwischen SWITCH.ch und NIC.ch?

Im Prinzip gehören SWITCH.ch und NIC.ch eng zusammen. NIC steht für Network Registration Center und bezeichnet die Registrierungsstelle von SWITCH. SWITCH wiederum ist eine Stiftung, die vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) mit der Verwaltung der .ch-Domains beauftragt wurde. Das bedeutet, wenn Sie eine .ch-Domain bei SWITCH registrieren möchten, erfolgt der eigentliche Vorgang über die Webseite nic.ch. Für den Umzug Ihrer Domain von SWITCH zu green.ch müssen Sie sich also mit Ihren Benutzerdaten auf nic.ch anmelden.