Wählen Sie Ihre Sprache

Internet Speedtest

Prüfen Sie mit unserem Internet Speedtest Ihre Internet-Geschwindigkeit. Finden Sie heraus, wie schnell Ihre aktuelle Internetverbindung ist.

Nicht ganz zufrieden mit der Internet Geschwindigkeit?

Entdecke unsere Internet Abos

 

Das bedeuten die einzelnen Resultate

Download

Geschwindigkeit der Datenübertragung beim Herunterladen von Daten. Gemessen in Megabit pro Sekunde (Mbps oder Mbit/s). Je grösser der Wert, desto besser.

Upload

Geschwindigkeit der Datenübertragung beim Hochladen von Daten. Gemessen in Megabit pro Sekunde (Mbps oder Mbit/s). Je grösser der Wert, desto besser.

Ping

Zeitraum zwischen dem Senden eines Datenpakets und dem Erhalt der Antwort darauf. Je kleiner der Wert, desto besser.

Jitter

Zeitliche Streuung zwischen dem Empfang von zwei Datenpaketen. Je kleiner der Wert, desto besser.

In 3 Schritten die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung prüfen

Kabelverbindung statt WLAN

Verbinden Sie vor dem Test Ihren Computer mit Ihrem Router über ein Netzwerkkabel statt über WLAN. Trennen Sie alle Geräte vom WLAN-Router und schalten Sie am Router das WLAN aus. So erfahren Sie die tatsächliche Internet-Geschwindigkeit Ihres Anschlusses.

Computer aktuell halten

Stellen Sie vor dem Test sicher, dass das Betriebssystem und der Browser Ihres Computers auf dem aktuellen Stand sind und dass es keine ausstehenden Updates gibt. Starten Sie den PC/Laptop neu und öffnen Sie einen Browser (z.B. Chrome, Edge oder Firefox).

Speedtest durchführen

Starten Sie den Speedtest auf der Internet-Speedtest Seite von Green. Führen Sie 2-3 Messungen durch, um eventuelle Ungleichmässigkeiten aufzudecken.

Was Sie beim Speedtest beachten sollten

  • Nutzen Sie beim Speedtest ein LAN-Kabel mit mindestens Cat 5e. Mit WLAN sind die Messergebnisse verfälscht und ungenau.
  • Für aussagekräftigere Resultate führen Sie den Speedtest auf verschiedenen Geräten und mit verschiedenen Webbrowsern durch.
  • Deaktivieren Sie eine allfällige Webbrowser-Firewall vor dem Speedtest.
  • Einige Hardwarekomponenten wie Router, Netzwerkkabel oder Netzwerkkarten sind nur bis Geschwindigkeiten von 1'000 Mbit/s ausgelegt. Technisch ist in diesem Fall eine maximale Geschwindigkeit von 940 Mbit/s zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen

  • Wie kann ich meinen WLAN-Empfang verbessern?

    Router optimal positionieren: Je höher Sie den Router platzieren, desto besser. Stellen Sie den Router zudem zentral in Ihrem Zuhause auf, damit das WLAN-Signal in allen Räumen genug stark ist.

    Router Firmware aktualisieren: Aktualisieren Sie regelmässig die Firmware Ihres WLAN-Routers oder aktivieren Sie auf dem Router die automatischen Updates.

    WLAN-Repeater installieren: In Räumen, wo der WLAN-Empfang nicht optimal ist, können Sie einen WLAN-Repeater einsetzen. Die meisten dieser WLAN-Verstärker werden einfach in eine freie Steckdose gesteckt und mit dem WLAN-Router verbunden. Und schon ist der Raum optimal mit WLAN abgedeckt.

    Störquellen vermeiden: Viele Router nutzen für die Funkübertragung das 2.4 GHz-Frequenzband. Diese Frequenz wird auch von Geräten wie Mikrowellen, Bluetooth-Devices oder Schnurlos-Telefonen genutzt. Nutzen Sie darum das 5 GHz-Band, falls von Ihrem Router und Ihren Geräten unterstützt. Dicke Stahlbetonwände, andere elektrische Geräte und Gegenstände aus Metall können den WLAN-Empfang ebenfalls stören.

  • Was ist der Unterschied zwischen Download-Geschwindigkeit und Upload-Geschwindigkeit?

    Was ist Download-Geschwindigkeit? Die Download-Geschwindigkeit gibt an, wie viele Daten Sie pro Sekunde herunterladen können. Mit einer höheren Download-Geschwindigkeit laden Sie z.B. Videos schneller aus dem Internet und geniessen Streaming-Dienste wie Netflix oder YouTube in höherer Qualität.

    Was ist Upload-Geschwindigkeit? Die Upload-Geschwindigkeit gibt an, wie viele Daten Sie pro Sekunde senden können. Mit einer höheren Upload-Geschwindigkeit laden Sie zB. Videos schneller auf YouTube hoch und können Ihr Videobild beim Videochat in höherer Qualität bereitstellen.

     

  • Warum kann es sein, dass die gemessene Internet-Geschwindigkeit nicht meinem Abo entspricht?

    Es kommt vor, dass das Resultat des Speedtests eine geringere Geschwindigkeit anzeigt, als Sie mit Ihrem aktuellen Internet-Abo erhalten sollten. Ein Grund könnte Ihr Anschluss zu Hause sein, mit welchem gar keine höheren Geschwindigkeiten möglich sind. Weitere Gründe können Ihr Test-Setup betreffen. Beachten Sie bitte obengenannte Tipps zum Durchführen des Speedtests.

     

  • Wie funktioniert ein Internet-Speedtest?

    Ein Speedtest ermittelt, wie schnell Sie mit Ihrem aktuellen Internetanschluss Dateien hoch- und herunterladen können. Dazu werden Testdaten zu einem Server gesendet (Messung der Upload-Geschwindigkeit) und von einem Server heruntergeladen (Messung der Download-Geschwindigkeit).

  • Wie genau und zuverlässig ist ein Internet Speedtest im Browser?

    Im Internet-Browser durchgeführte Speedtests sind nicht zu 100% zuverlässig und genau. Es gibt viele Faktoren welche das Resultat beinflussen können. Vor allem bei Abonnements mit über 100 Mbit/s Bandbreite kann es Abweichungen geben zur effektiven Geschwindigkeit. Um ein noch genaueres Resultat zu erhalten, muss eine spezielle Messstation direkt am Router angeschlossen werden. Diese hat eine direkte URL zum Speedtestserver eines Betreibers. Eine weitere Option: Ein Server wird direkt am Router von Standort A angeschlossen und ein weiterer Server direkt am Router von Standort B. An beiden Standorten muss mindestens die Bandbreite verfügbar sein, welche Sie messen möchten. So kann die Down- sowie Uploadgeschwindigkeit direkt von Server zu Server gemessen werden.

     

Vergleichen Sie unsere beliebtesten Internet Abos

Internet Flex 100
Bis 100 Mbit/s Down- und Upload
39.90 CHF/Mt.

TV-Abo optional

Gratis WLAN-Router

Topseller
Internet Flex 200
Bis 200 Mbit/s Down- und Upload
34.90 CHF/Mt.

BLACK WEEKS Aktion

34.90 CHF/Mt. im 1. Jahr,
danach 44.90 CHF/Mt.

TV-Abo optional

Gratis WLAN-Router

Keine Aktivierungskosten

Internet Flex 1'000
Bis 1 Gbit/s Down- und Upload
49.90 CHF/Mt.

TV-Abo optional

Gratis WLAN-Router

Topseller
Internet Flex 2'500
Bis 2.5 Gbit/s Down- und Upload
44.90 CHF/Mt.

BLACK WEEKS Aktion

44.90 CHF/Mt. im 1. Jahr,
danach 54.90 CHF/Mt.

TV-Abo optional

Gratis WLAN-Router

Keine Aktivierungskosten