Wählen Sie Ihre Sprache

Mesh – Schluss mit WLAN Problemen

Bei Mesh (zu Englisch „ineinandergreifend“) handelt es sich um eine neue Art des WLAN Netzwerks. Hierbei kommunizieren die verschiedenen WLAN Komponenten (Router und Repeater) untereinander und prüfen in Echtzeit die Verbindung zu Ihrem Endgerät (Smartphone, Laptop usw.), welches beim Mesh Netzwerk angemeldet ist.

Der WLAN Komponent, welcher die beste Verbindung zu Ihrem Endgerät aufweist, übernimmt dann jeweils die Verbindung. Dies stellt sicher, dass zu jedem Zeitpunk die bestmögliche WLAN Verbindung zu Ihrem Endgerät vorhanden ist. Der Vorteil gegenüber einem herkömmlichen WLAN Netzwerken liegt darin, dass das Mesh Netzwerk von Ihrem Endgerät als einheitliches WLAN Netzwerk wahrgenommen wird. Dadurch muss Ihr Endgerät keinen Verbindungswechsel durchführen, was Unterbrüche verhindert.

Ein Mesh Netzwerk bietet Ihnen also zu jedem Zeitpunkt die optimale WLAN Verbindung, ohne das mühsame Neuverbinden zum separaten Netzwerk eines Repeaters, wie es bei herkömmlichen WLAN Netzwerken der Fall ist.

Damit auch Sie von dieser neuen Funktion profitieren können, ist es bald möglich den Mesh-fähigen FRITZ!Repeater 1200 bei Green zu optional zum Internetabo dazu zu bestellen.

Genauere Angaben und weitere Erklärungen erhalten Sie auf der Webseite von AVM.

PS: Kassensturz hat Green zum Anbieter mit dem günstigsten Internet-Abo erkoren.