Wählen Sie Ihre Sprache

Stromsparen im Datacenter - geht da noch mehr?

Das Datenvolumen wächst exponentiell und die Nachfrage nach Rechenzentren steigt. Wie kann der Energieverbrauch der Datacenter gesenkt werden? Und was unternimmt Green?

Das Datenvolumen wächst exponentiell und die Nachfrage nach Rechenzentren steigt. Damit eine nachhaltige Digitalisierung gelingt, ist Energieeffizienz der zentrale Faktor für Datacenter. Doch wie müssen moderne Datacenter aufgebaut sein? Wo setzen Betreiber wie Green an? Das waren die Fragen, mit denen das Team der Sendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens SRF auf uns zukamen.
 
Unser CEO Roger Süess hat im Interview aufgezeigt, wie unsere modernen Datacenter mit Umgebungsluft effizient kühlen, wie wir im Betrieb durch optimale Temperaturen Strom einsparen und mit der Abwärmenutzung im Wärmeverbund ein innovatives Projekt anstossen, welches massgeblich zu einem nachhaltigen Betrieb beiträgt.

 

Stromsparen im Datacenter?
Hier sehen Sie den Beitrag des Schweizer Fernsehens SRF.




Nach unserem 3-Säulen-Prinzip der Energieeffizienz sorgen wir dafür, den Verbrauch unserer Rechenzentren laufend zu optimieren. 

Wir setzen den Fokus auf:

  • Effizienz steigern: Von der Architektur, übers Gebäudedesign bis zu den Anlagen sind unsere Datacenter ganzheitlich auf Effizienz ausgerichtet. Auch im Betrieb, dank hunderten von Betriebsdatenpunkten, die wir messen und an denen wir optimieren.
     
  • Reduktion des CO2-Fussabdrucks: durch den Betrieb mit erneuerbarer Energie und eigenen Photovoltaik-Anlagen.
     
  • Ressourcen im Kreislauf: Durch die Serverabwärme aus unserem Rechenzentrum können künftig 3'500 Wohnungen geheizt werden, die Industrie erhält Prozesswärme und wir sparen damit 20’000 Tonnen CO2 und 7,6 Millionen Liter Heizöl - pro Jahr.
     
  • Durch die Zusammenarbeit mit Herstellern und Kunden: Wir optimieren gemeinsam.

Nur leistungsfähige und gleichzeitig effiziente Rechenzentren führen in die Zukunft. Dazu hat Professor Adrian Altenburger an der Hochschule Luzern bereits geforscht. Seine Empfehlung: Die Energieeffizienz ganzheitlich angehen, die Abwärme nutzen, die Raumtemperaturen erhöhen und bis zu 45 % Einsparpotenzial realisieren – dieses besteht vor allem bei kleineren Unternehmensrechenzentren und älteren Datacenter. Die Energieeffizienz zu verbessern, setzt Expertise und langjährige Erfahrung voraus, beides haben wir bei Green bewusst aufgebaut.

Moderne nachhaltige Datacenter? All you need is Green. Bei der führenden Datacenter-Anbieterin der Schweiz.

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur.
Rufen Sie uns an: +41 56 460 23 80

 

Weitere lesenswerte Themen

Datacenter auslagern?

Macht der Betrieb unternehmenseigener Rechenzentren noch Sinn?

Modernster Datenstandort

Lernen Sie unser Leuchtturmprojekt für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit kennen.